An die SchülerINNEN der Klassen Bo 17.2 – 17.5

Liebe Schülerinnen und Schüler,
in diesen virtuellen Klassenräumen stellen wir Ihnen Lernunterlagen für Ihre berufliche Ausbildung zur Verfügung. Ihr Block 9 konnte teilweise nicht im schulischen Rahmen durchgeführt werden oder wird eventuell nicht mehr stattfinden können.
Die hier in virtuellen Klassenräumen zur Verfügung gestellten Inhalte zu den Lernfeldern 12 und 13 können zu Ihrer Gesellenprüfung Teil 2 herangezogen werden. Das Einstellen der Inhalte wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, sobald es abgeschlossen ist, wird an dieser Stelle ein Hinweis stehen.
Wer diese Inhalte bearbeitet, ist hinsichtlich dieser Lernfelder umfänglich auf die Prüfung vorbereitet.

An die SchülerINNEN der Bo 18er und Bo 19er Klassen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
die in diesen virtuellen Klassenräumen zur Verfügung gestellten Unterlagen stellen einen Ausschnitt der Unterrichtsinhalte dar. Es wird versucht, diese und weitere Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt im regulären Unterricht nachzuarbeiten.
Durch die gegenwärtigen Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit COVID 19 ist es unklar, wann der reguläre Unterrichtsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Prüfungen:
Für die schriftliche Gesellenprüfung Teil 1 werden nur die Inhalte der ersten 1,5 Jahre der Ausbildung abgefragt – also die Inhalte der Blöcke 1 bis 4. Die Inhalte aus Block 5 und Block 6 sind nicht Bestandteil der GP1.
Über eventuelle Terminverschiebungen im Zusammenhang mit COVID 19 sowie über den Ablauf der Prüfungen gibt ausschließlich die Landesinnung Bootsbau Schleswig-Holstein Auskunft!

Hier geht es zu den virtuellen Klassenräumen (Passwort: azubi)!