Förderverein der maritimen Ausbildung an den Landesberufsschulen  für
Bootsbauer und Segelmacher Lübeck-Travemünde e.V.

 

Zweck des gemeinnützigen Vereins

Der Verein unterstützt und fördert die Erziehungsund Bildungsarbeit der Landesberufsschulen für Bootsbauer und Segelmacher. Er unterstützt insbesondere die berufliche Erstausbildung sowie die berufliche Fort- und Weiterbildung. Er versucht, seine Ziele zu erreichen, indem er durch Zuwendungen und Trägerschaften folgendes ermöglicht:
· die Förderung von Maßnahmen, die im Aufgabenbereich beruflicher Schulen unterstützungswert erscheinen,
· die Ergänzung der Ausstattung der Schulen über die verfügbaren öffentlichen Mittel hinaus,
· die Pflege der Bindungen der Schüler und der an der Ausbildung Beteiligten zur Schule,
· die Förderung sozialer Anliegen.

Der Vereinszweck soll insbesondere durch die Beiträge der Mitglieder, das Sammeln von Spenden sowie auf ideeller Basis verwirklicht werden.

Mitgliedschaft

Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen werden, die ein Interesse an dem Verein haben und die Ziele unterstützen möchten.
Die Mitgliedschaft wird schriftlich beantragt. Der Förderverein ist laut Finanzamt Lübeck außerordentlich förderungswürdig und berechtigt, für Sach- und Geldspenden sowie für die Mitgliedbeiträge Spendenbescheinigungen auszustellen. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 85,00.

Aktivitäten des Vereins

Der Förderverein unterstützt oder organisiert folgende Projekte:
· in Kooperation mit den Landesberufsschulen für Bootsbauer sowie Segelmacher, der Schleswig-Holsteinischen Seemannsschule und dem Maritimen
Kompetenzzentrum der Berufsbildungsstätte Travemünde werden nach dem Unterricht für die Auszubildenden Sportbootführerscheinkurse angeboten.
· Praxisunterricht an vereinseigenen Booten
· Ausbildung in Seemannschaft
· Förderunterricht
· Teambildung bei gemeinsamen Segelaktivitäten im Jugendwanderkutter

Charakteristik des Vereins

· die Schule ist eine bundesoffene Berufsschule. Auszubildende aus fast allen Bundesländern besuchen die Schule.
· der Unterricht findet in fächerübergreifenden Lernfeldern statt
· vermittelt wird ein breites Wissensspektrum an Kenntnissen und Fertigkeiten in Klassenräumen und Werkstätten
· pro Lehrjahr besuchen 6 Klassen à 24 Schülerinnen und Schüler die Schule
· derzeit steht ein Jugendwanderkutter, eine Bavaria 36 und ein Motorboot zur Verfügung, an denen in der praktischen
Fachkunde gearbeitet wird.

Download Beitrittserklärung: Beitrittserklärung

Kontakt:

Vorsitzender:
Jörg Schneider
Wiekstraße 5
23570 Lübeck-Travemünde
Pos. N53°57’5’’ E10°53’2’’
Tel. 04502 / 887 400
Fax 04502 / 887 407
Mail: service@bs-hwk-luebeck.de
Kontoverbindung:
Deutsche Bank Lübeck
IBAN: DE 82 2307 0700 0579 0555 00