Hinweise für Einreisende aus dem In- und Ausland nach Schleswig-Holstein zu Veranstaltungen der Berufsschule der Handwerkskammer Lübeck

Für eine Einreise nach Schleswig-Holstein gelten aufgrund der Corona-Pandemie verbindliche Einschränkungen, wenn Sie aus Gebieten mit einer hohen Ausbreitung des Coronavirus kommen (Risikogebiet). Wichtig ist, dass Sie noch vor Ihrer Einreise überprüfen, ob Sie sich innerhalb der letzten 14 Tage für mehr als 48 Stunden in einem aktuell ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben.

Die internationalenen Risikogebiete entnehmen Sie bitte der Internetseite des RKI sowie die inländischen Risikogebiete der Internetseite der Landesregierung Schleswig-Holstein.

Ist Ihr Aufenthaltsort gelistet, reisen Sie bitte nicht an und nehmen umgehend Kontakt mit uns auf!


Aktuelle Informationen zum Schulbesuch im Schuljahr 2020/21

Nach dem derzeitigen Stand der Erlasse des Bildungsministeriums Schleswig-Holstein und unter Beachtung der strengen Hygieneregeln findet seit dem 10.08.2020 wieder Präsenzunterricht an der Berufsschule der Handwerkskammer Lübeck in allen Landesberufsschulen statt.

Für den Standort Priwall ist folgendes zu beachten:

Präsenzunterricht

Aufgrund der Hygienevorgaben des Internates der Handwerkskammer Lübeck stehen in der derzeitigen Corona-Pandemie-Situation nur begrenzte Unterkunftskapazitäten zur Verfügung. Prüfungen und somit auch die Unterbringung von Prüfungsteilnehmern haben Vorrang.

Deshalb werden bis auf weiteres die Unterrichtsblöcke teilweise verkürzt durchgeführt oder die Klassen in halber Stärke unterrichtet. Die Blockpläne werden laufend an diese Situation angepasst.

Distanz-Lernen/ Online-Lernen

Durch die teilweise verkürzte Organisation der Schulblöcke müssen Unterrichtsinhalte weiterhin auch im Distanz-Lernen vermittelt werden. Dieses geschieht jedoch nicht mehr über die virtuellen Klassenräume auf der Homepage unserer Schule, sondern über die professionelle Lernplattform IServ.

Jede Schülerin und jeder Schüler erhält während seines ersten Besuches im Schuljahr 2020/21 hier in der Berufsschule seinen individuellen Zugang zu dieser Lernplattform und meldet sich an. Länger abwesende Schülerinnen und Schüler sollten ggf. in dieser Sache mit der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer Kontakt aufnehmen.

Wir bitten die Betriebe weiterhin, ihre Azubis gerade bei verkürzten Schulblockzeiten für die Bearbeitung der schulischen Lernaufträge, Projektaufgaben usw. und zur Erfüllung der Berufsschulpflicht angemessen freizustellen. Diese Online-Aufgaben werden bei der Leistungsbewertung berücksichtigt.

Bitte beachten Sie weiterhin auf unserer Homepage die tagesaktuellen Informationen durch die Schulleitung!

https://www.berufsschule-der-handwerkskammer-luebeck.de/

Vielen Dank für Ihre vielfältige und konstruktive Unterstützung unserer schulischen Arbeit.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und alles Gute in diesen unruhigen Corona-Zeiten!

Beste Grüße aus Lübeck-Travemünde

Schulleitung und Lehrerteam

i.V. StD Werner Feyerabend

(Stellvertretender Schulleiter)

Stand 03.07.2020

Schulbesuch – Wie geht es im neuen Schuljahr 2020/2021 weiter?

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder, sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

nach dem derzeitigen Stand der Erlasse des Bildungsministeriums Schleswig-Holstein wird die Berufsschule der Handwerkskammer Lübeck/Standort Priwall zum neuen Schuljahr 2020/2021 ab dem 10.08.2020 den Präsenzunterricht wieder aufnehmen können.

Prüfungen

Priorität hat weiterhin die Durchführung der noch anstehenden Gesellenprüfungen. Einladungen und Informationen erhalten Sie, wie bisher, über die zuständigen Prüfungsstellen.

Blockpläne

Durch die weiterhin strengen Hygienerichtlinien für Internate und die damit verbundene Reduzierung der Bettenkapazität unseres Internates/Gästehauses kann ein verantwortungsvoller Unterricht Zzt. nur mit halben Klassenstärken durchgeführt werden. Aufgrund der Klassenteilung kann derzeit für die meisten Klassen nur ein zweiwöchiger Präsenzunterricht geplant und durchgeführt werden. Diese Klassenteilungen sind vorerst auf die Blockperioden 1 und 2 des Schuljahres vom 10.08. – 02.10.2020 (Herbstferien) begrenzt. Über die weiteren Zzt. geplanten Blockzeiten/Klassenteilungen kann erst zu einem späteren Zeitpunkt in Abhängigkeit von der Corona-Pandemielage entschieden werden.

An die Ausbildungsbetriebe

Unsere Blockpläne finden Sie unter: www.berufsschule-der-handwerkskammer-luebeck.de

Sie erhalten vom Schulsekretariat rechtzeitig eine schriftliche Einladung für den Schulblock.

Distanz-Lernen/Online-Lernen

Bei Reduzierung der Blockzeit einzelner Klassen wird der Präsenzunterricht durch einen in der Regel zweiwöchigen Distanz-Lern-Block ergänzt. Dieser kann dem Präsenzunterricht auch vorgelagert sein. In den letzten Wochen hat sich das Distanz-Lernen bereits etabliert und bewährt (s. Virtuelle Klassenräume). Wir bitten die Betriebe weiterhin, ihre Auszubildenden für diese schulischen Lernaufträge, Projektaufgaben usw. angemessen freizustellen. Diese Online-Aufgaben werden in den Präsenzzeiten bei der Leistungsbewertung berücksichtigt. Weiterhin vielen Dank!

Hygieneplan

Für den Besuch unserer Schule gilt ein auf den aktuellen Hygienerichtlinien basierender angepasster Hygieneplan (s. Anlage oder download). Eine grundlegende Vorgabe ist hierbei die Einteilung der Schülerinnen und Schüler in vorher definierte und bekannte Gruppen (Kohorten). Ziel ist es, eine eindeutige Nachvollziehbarkeit und ggf. eine nur selektive Quarantäne der betroffenen Kohorte bei einem auftretenden Infektionsfall zu ermöglichen.

Überbetriebliche Lehrgangsunterweisung

In Berufsgruppen mit überbetrieblichen Lehrgangsunterweisungen (ÜLU) in der Trägerschaft der Handwerkskammer Lübeck wird versucht, diese Lehrgänge mit den Schulblöcken zu koppeln und ggf. in der Corona-Zeit ausgefallene Lehrgänge nachzuholen. Weitere Informationen und Einladungen erfolgen durch die Handwerkskammer Lübeck/BBT.

Bitte beachten Sie weiterhin auf unserer Homepage die tagesaktuellen Informationen durch die Schulleitung!

Vielen Dank für Ihre vielfältige und konstruktive Unterstützung unserer schulischen Arbeit. Wir wünschen Ihnen Gesundheit und alles Gute in diesen unruhigen Corona-Zeiten!

Beste Grüße aus Lübeck-Travemünde

Schulleitung und Lehrerteam

i.V. StD Werner Feyerabend

(Stellvertretender Schulleiter)

Hygieneplan II der Berufsschule der Handwerkskammer Lübeck

Achtung!

Wichtige Information zum „geplanten“ Schulstart ab dem 04. Mai 2020:

Ab dem 04. Mai 2020 findet an der Berufsschule der Handwerkskammer Lübeck weiterhin bis zum Beginn der Sommerferien am 29. Juni 2020 KEIN regulärer Block-Unterricht statt.

Das Bildungsministerium in Schleswig-Holstein hat am 28.04.2020 beschlossen, dass ab dem 04. Mai 2020 auch weiterhin kein regulärer Block-Unterricht an den Berufsschulen stattfindet. Es gilt außerdem noch bis zum 06. Mai 2020 ein generelles Betretungsverbot der Schulen.

Sehr geehrte Ausbildungsbetriebe,

sehr geehrte Schülerschaft,

aufgrund der neuen Corona-Erlasslage vom 28.04.2020 durch die Landesregierung und des Bildungsministeriums von Schleswig-Holstein kann offiziell ab dem 06. Mai 2020 ein nur sehr eingeschränkter Schulbetrieb wieder aufgenommen und angeboten werden.

Aufgrund der Umsetzung der für den schulischen Bereich strengen Hygienevorschriften sowohl im Schulgebäude, Internat als auch im Unterricht und den Prüfungen kann bis zu den Sommerferien in Schleswig-Holstein (Beginn am 29.06.2020) leider kein regulär geplanter Blockunterricht stattfinden.

Priorität haben im Moment alle anstehenden Abschlussprüfungen und bis zu den Sommerferien werden daher ausschließlich und unter Beachtung der strengen Hygienevorschriften in kleinen Gruppen notwendige Prüfungen (Gesellenprüfungen Teil I und II) durchgeführt.

Alle Prüfungsteilnehmer werden durch die jeweils zuständigen Kammern, Innungen oder Prüfungsausschüsse informiert und eingeladen. Bitte haben Sie bis zu den schriftlichen Einladungen etwas Geduld, da im Moment mit allen Prüfungsbeteiligten die organisatorischen Absprachen und Vorbereitungen erfolgen.

Distanz-Lernen

Lernangebote und Lernmaterialien, Übungs- und Wiederholungsmaterialien erhalten Sie für die Hauptstelle auf dem Priwall über die „virtuellen Klassenräume“ auf der Website (Info für die Landesberufsschule Hörakustik s. Link Homepage). Nutzen Sie diese Angebote, um sich auf ihre Prüfungen und den regulären Präsenzunterricht (ggfs. nach Erlasslage) nach den Sommerferien vorzubereiten. Die Betriebe bitten wir, ihre Auszubildenden für diese schulischen Lernaufträge angemessen freizustellen. Vielen Dank im Voraus.

Duale Ausbildung lebt maßgeblich von der Präsenz seiner Schülerschaft vor Ort. Die neue Form des Distanz-Lernens ist daher für alle Beteiligten „Neuland“, es gibt dafür keine „Blaupausen“. Wir werden Ihnen diese Art des Unterrichts so lange wie es notwendig ist anbieten, Sie angemessen mit Lernmaterialien versorgen und diese Angebote auch technisch weiterentwickeln (Lernplattform usw.). So können wir Ihnen auch zukünftig über dieses Medium unterstützende Angebote machen. Als Schule sind wir daher zuversichtlich, dass wir im Rahmen des regulären Blockunterrichts, mit einigen Umstellungen und Anpassungen, die entstandenen Defizite beim Lernstoff ausgleichen können.

Bitte beachten Sie weiterhin auf unserer Homepage die tagesaktuellen Informationen durch die Schulleitung!

Wir wünschen Ihnen allen viel Kraft und Gesundheit in dieser unruhigen „Corona-Zeit“ und für die Vorbereitung und Durchführung der anstehenden Prüfungen viel Erfolg und alles Gute!

Beste Grüße aus Lübeck-Travemünde

Schulleitung und Lehrerteam


Aktuelle Informationen zu überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen der HWK erhalten Sie über diesen Link!

Aktuelle Infos zum Download:



hit counter
[/et_pb_text][/et_pb_column]
[/et_pb_row]
[/et_pb_section]