Die Landesberufsschule für Bootsbauer und die Landesberufsschule für Segelmacher in Lübeck-Travemünde informieren auch dieses Jahr wieder während der Bootsmesse in Hamburg, jetzt die Hamburg Boat Show, mit einem Berufsinformationsstand über die Ausbildung zu den Handwerksberufen Bootsbauer/-in und Segelmacher/-in (Halle B7 EG, Stand 200).

Auf dem Stand demonstrieren Schüler der Berufsschulen mit praktischen Arbeiten typische Tätigkeiten aus den Berufen. Bootsbauerauszubildende zeigen den Rumpf einer neuen Knickspantjolle und fertigen Spieren und Riemen. Ein Schnittmodell eines Bootsmotores steht zur Information über den Ausbildungsbereich Yachttechnik zur Verfügung. Im Bereich der Segelmacherausbildung werden textile Kleinprodukte hergestellt.

Lehrer und Schüler der Berufsschulen informieren gerne im persönlichen Gespräch über Möglichkeiten und Chancen der Berufsausbildung in den maritimen Gewerken und die Ausbildung an den Landesberufsschulen in Lübeck-Travemünde, die für die Beschulung der Auszubildenden in diesen Gewerken bundesweit für fast alle Lehrlinge zuständig sind.